Assign modules on offcanvas module position to make them visible in the sidebar.

  • DirectionErnst-Keil-Str. 15, 04179 Leipzig
  • Phone0341/45 33 9 - 0
A A A

Wir sind die Lebenshilfe Werkstatt, eine Einrichtung für Menschen mit vorrangig geistiger Behinderung. Sie ermöglicht den Beschäftigten die Teilhabe am Arbeitsleben und in der Gemeinschaft mit dem Ziel, durch individuelle berufliche Förderung und sozialpädagogische Betreuung Übergangsmöglichkeiten auf dem freien Arbeitsmarkt zu schaffen.

 

Die "Palmenspatzen" - so heißt der Chor unserer Wohnstätte "Villa am Palmengarten" - singen liebend gerne und das auch vor Publikum. Am 11. Juni 2022 traten sie beim "Kinderfest" des Schloss Neuschönefeld auf (großes Foto). Am 2. Juli 2022 sang der Chor beim "Fest für alle" des DRK Geithain (Fotos unten).

Wenn die Palmenspatzen auch einmal bei Ihnen auftreten sollen, melden Sie sich bei uns.

 

Nach zwei Jahren Bühnenabstinenz aufgrund der Pandemie trat der inklusive Theaterclub Melo in diesem Sommer wieder vor Publikum auf - und wie. Es wurde gesungen und getanzt, mal war die Bühne bunt, dann wieder schwarz.Es wurde laut und auch leise. So wie im richtigen Leben. Und darum ging es auch, um das Leben der Spielerinnen und Spieler.

Seit dem 29. Juni 2022 hängen in einer Etage des Medizinischen Versorgungszentrums Hygieia in der Fichtestraße in Leipzig Bilder von Anita Dittmann, einer Teilnehmerin unserer Offenen Kunstwerkstatt. Die Praxis ist sehr kunstaffin und stellt gerne seine Räumlichkeiten Künstlern für Ausstellungen zur Verfügung. Wir freuen uns sehr über diese Möglichkeit und bedanken uns bei Dr. Strauß und seinem Team.

Mit den Künstler*innen Paul Striegel und Johanne Ritter.

In der Villa am Palmengarten, Lebenshilfe Leipzig e.V., April / Mai 2022

 

In dem Workshop konnte man Sachen ausprobieren und etwas über Kunst lernen.

Es gab die Frage: Wie geht Kunst?

Es gab Bilder von Kunst zum anschauen.

Es gab Material zum Kunst machen.

Zum Beispiel Stifte, Farben und andere Sachen.

Jede*r konnte damit machen was er oder sie will.

Jede*r konnte sich den eigenen Arbeitsplatz einrichten.

Am vergangenenen Samstag, den 7. Mai 2022, fand der Aktionstag des Netzwerks "behindern verhindern" statt. Unter dem Motto "Tempo machen für Inklusion - barrierefrei zum Ziel!" trafen sich zahlreiche Organisationen, die sich für Menschen mit Behinderungen einsetzen, auf dem Leipziger Markt. Es wurde auf unterschiedliche Barrieren hingewiesen, die es in Leipzig immer noch gibt.

Wir haben über die Arbeit der Lebenshilfe Leipzig informiert, viele interessante Gespräche geführt und unsere Trommelgruppe umrahmte die Redebeiträge mit Bongomusik. Am Abend wurde der symbolische Staffelstab von unserem Werkstattbeschäftigten Mirko Kasdorf an die Museumsnacht Halle-Leipzig übergeben, die ein vielfältiges Angebot für Menschen mit Behinderungen im Programm hatte.

 

Unsere Interdisziplinäre Frühförder- und Frühberatungsstelle (IFF) hat in diesem Jahr ihren 30. Geburtstag. Aus diesem Anlass fand gestern eine kleine Feier im Garten und in den Räumen der Frühförderstelle statt.