• DirectionErnst-Keil-Str. 15, 04179 Leipzig
  • Phone0341/45 33 9 - 0
A A A

Lebenshilfe durch Musik

Unter dem Motto "Lebenshilfe durch Musik" haben im Sommer 1997 die Musikerinnen und Musiker des mdr-Sinfonieorchesters eine Patenschaft für den Verein "Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung e.V." übernommen.

Die Idee der Patenschaft besteht darin, abwechselnd in den drei Ländern Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen einmal im Jahr ein "Großes Benefizkonzert" zu organisieren und parallel dazu in dem jeweiligen Land bzw. der Stadt Kammermusiken in den Einrichtungen der Lebenshilfe zu veranstalten, um „Lebenshilfe durch Musik“ für die Betroffenen auch erfahrbar und erlebbar zu machen.

 

Große Benefizkonzerte

Durch die Erlöse aus den Großen Benefizkonzerten konnten schon eine Vielzahl von Projekten der Lebenshilfen Leipzig unterstützt werden: die Ausstattung des Gymnastikraumes der Werkstatt, die Inneneinrichtung eines Wohnheimes, die Anlage eines barriere-freien Kräutergartens, der Bau eines Therapie- und Schwimmbeckens für schwerst-mehrfachbehinderte Menschen sowie die Anschaffung von Therapierädern für den Fahrradclub des Lebenshilfe-Wohnheims Villa am Palmengarten.

 

Kleine Kammerkonzerte

Die direkte Begegnung im Rahmen von kleineren Konzerten erleben sowohl die Musiker als auch die Menschen mit Behinderung immer wieder als sehr bereichernd.

 

Mitmach-Konzerte

Seit dem Sommer 2007 bieten die Musiker des Orchesters eine weitere Möglichkeit der Musikvermittlung - ein einmal jährlich stattfindendes "Mitmachkonzert" für Kinder und Jugendliche mit geistiger Behinderung. Im Rahmen dieser Konzerte stellen die Musiker ihre Instrumente vor, spielen bekannte Stücke und im zweiten Teil des Konzertes haben die großen und kleinen Besucher die Gelegenheit, mitzumachen.

 

Mehr zum MDR Sinfonieorchester erfahren Sie hier:

www.mdr.de/konzerte/sinfonieorchester